Unterstützung im Alltag für CED-Betroffene 

Hast du dich schon einmal gefragt, wie viel Speicherplatz, dein Gehirn verbrauchen würde, wenn es ein Smartphone wäre?

Denn als Betroffener einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung (CED) hast du neben all den alltäglichen Pflichten zusätzlich 1.000 weitere Dinge, an die du denken musst – seien es Termine bei Ärzt*innen, Verträglichkeit von Lebensmitteln, Toilettenstandorte, usw.

Wäre es nicht schön, im Alltag einen Assistenten bzw. eine Assistentin zu haben, der oder die dir etwas von dieser Arbeit abnimmt?

CED Forum – Eine App für alle Fälle

Ganz gleich, ob du einen Reminder für Medikamenteneinnahme brauchst oder dich auf deinen nächsten Arzttermin vorbereitest, die App „CED Forum“ kann dich mit speziellen, auf CED abgestimmten Features beim Krankheitsmanagement unterstützen. Wir stellen dir hier einige der Funktionen der App vor.
 

CED Forum – Praktische Features

Du bereitest dich auf eine Untersuchung vor oder bist dir bei bestimmten Themen unsicher und möchtest gern auf den Erfahrungsschatz von anderen CED-Betroffenen zurückgreifen? Unter der Rubrik ‚Forum‘ kannst du dich mit anderen CED-Betroffenen austauschen. 40.000 registrierte Nutzer diskutieren hier täglich auf Augenhöhe miteinander über verschiedene Themen der CED – etwa zur Therapie oder den Umgang mit der Erkrankung im Alltag. Im Schnitt gehen so etwa 400 Posts pro Tag im Forum ein.

Mit der Tagebuch-Funktion der App kannst du dein Gewicht, deinen Schlaf und andere Parameter tracken. Diese können z. B. als Grundlage für dein nächstes Ärzt*in-Patient*in-Gespräch dienen. Mithilfe der Lebensmittelampel kannst du Nahrungsmittel entsprechend deiner individuellen Verträglichkeit rot, gelb oder grün markieren. 

Termine bei Ärzt*innen vergessen, gehört mit der App der Vergangenheit an. Hier kannst du nicht nur den Termin eintragen, sondern auch deine Fragen notieren, deine Laborergebnisse abfotografieren und anschließend eine Terminerinnerung einstellen. 

Wenn du unterwegs plötzlich eine Toilette brauchst, zeigt dir der „Toilettenfinder“ das nächstgelegene „stille Örtchen“ an.

Für Betroffene, die eine subkutane CED-Therapie erhalten, bietet die App zudem den Service des „Injection Side Trackers“. Nach Verabreichung des subkutanen Medikamentes lassen sich hiermit die Injektionsstellen dokumentieren, was die Einhaltung des Rotationsschemas zum nötigen regelmäßigen Wechsel der Einstichstellen der Haut erleichtert.  
 

Fazit

Wenn du auf der Suche nach einer App bist, die Information, Austausch mit anderen CED-Betroffenen und Krankheitsmanagement vereint, solltest du dir die App CED Forum anschauen. Als praktischer digitaler Helfer kann sie deinen Alltag auf verschiedenen Ebenen erleichtern. Last but not least: Die App ist natürlich kostenlos.

Zuletzt aktualisiert: 02.11.2021