Unterstützung Erhalten – Mediathek

Mediathek

Die folgenden Videos bieten dir in Form von Berichten, Interviews und Infofilmen weitere Interessante Einblicke in das Thema chronisch-entzündliche Darmerkrankungen.

Mutter hat Morbus Crohn

Mutter hat Morbus Crohn

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) – kindgerecht erklärt

Was ist los mit Mama, warum ist sie so müde und traurig? Spielt sie nicht mit mir, weil sie böse auf mich ist? Und warum geht sie ständig auf die Toilette?

Kinder haben feine Antennen und merken schnell, wenn es ihren Eltern nicht gut geht. Oft suchen sie die Schuld bei sich, wenn Mama und Papa sich zurückziehen oder wenn ein Elternteil Schmerzen ertragen muss. Kinder von chronisch kranken Eltern sollten frühzeitig und altersgerecht über die Erkrankung von Mutter oder Vater aufgeklärt werden. Sie sollten erfahren, was das für eine Krankheit ist und welche Behandlung helfen kann. Kinder sollten auch wissen, dass die gesundheitlichen Sorgen ihrer Eltern und die gedrückte Stimmung in der Familie nichts mit ihnen zu tun haben.

Eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED) eines Elternteils kann die gesamte Familie belasten, vor allem während akuter Schübe. Kinder leiden mit, wenn Mama oder Papa Schmerzen hat und nicht an Familienaktivitäten teilnehmen kann. Wie man Kindern eine CED wie Morbus Crohn in einfachen Worten erklärt und welche Informationen Kinder entlasten und beruhigen, zeigt dieser kurze Animationsfilm.

Aufmerksamkeit für CED – ohne Mythen und Tabus

„Also ich sag das meinem Gegenüber eigentlich immer gerne. Und dann ist das für mich so ein Wohlfühlmoment, dass ich weiß, derjenige weiß Bescheid was los ist.“, sagt die Betroffene Nadine Hauptrock über ihre chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED).

#TrotzCED und der THW Kiel

Wir haben von den Profihandballern des THW Kiel erzählen und zeigen lassen, wie die Berufssportler mit Langzeitverletzungen und Motivationstiefs umgehen. Aber was haben die Handballer selbst aus dieser Zeit mitgenommen und was haben sie über CED erfahren?

Sei du selbst - TrotzCED

Ein normales Alltagsleben mit CED zu führen, ist nicht immer ganz einfach. Wir haben mit vielen Betroffenen gesprochen und sie haben uns immer wieder bestätigt, wie wichtig es ist, offen mit CED umzugehen und die Öffentlichkeit weiter darüber aufzuklären. Genau dabei wollen wir euch unterstützen und euch helfen, wieder selbstbewusst durchs Leben zu gehen. Getreu unserem Motto „Sei du selbst - #TrotzCED“

Prof. Dr. Dr. Stein zum Thema Calprotectin-Test

Prof. Dr. Dr. Stein, Leiter der Gastroenterologie des Klinikums Sachsenhausen, erzählt uns, warum Ergebnisse von Calprotectin-Tests bald schon nach 10 Minuten vorliegen könnten. Was Du dafür brauchst und wissen musst, erklärt er euch in unserem Video:

Gemeinsamkeiten von Profisportlern und CED-Betroffenen

Wir haben euch viel über die Gemeinsamkeiten zwischen den Profihandballern des THW Kiel und #CED-Betroffenen erzählt. Doch wo genau liegen diese und was können Betroffene von #MorbusCrohn und #ColitisUlcerosa von Profisportlern lernen?