„Hormonelle Verhütung #TrotzCED“ – Tipps von der Spezialistin Prof. Dr. Seiderer-Nack

Verhütung ist ein Thema, mit dem sich vor allem junge Frauen in besonderer Weise beschäftigen. Bei der großen Auswahl an Verhütungsmethoden ist es nicht ganz einfach, die richtige Wahl zu treffen. Wenn dann aufgrund einer Grunderkrankung wie einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED) weitere Aspekte beachtet werden müssen, ist das persönliche Gespräch mit dem Arzt ein wichtiger Schritt.

"Kinderwunsch und Schwangerschaft bei CED – was muss ich beachten?" - Online Seminar Nr. 4

Irgendwann kommt bei vielen Betroffenen von CED der Wunsch nach einer eigenen Familie auf. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Schwangerschaft? Kann die Erkrankung vererbt werden? Diese und weitere Fragen klärt die Gastroeneterologin Prof. Julia Seiderer-Nack im Online-Seminar vom 14. Februar 2017.